Wie werden die Stammzellen verabreicht?


Die Durchführung erfolgt in der Pferdeklinik Mühlen oder bei Ihnen vor Ort.

 

Der Ablauf besteht im Wesentlichen aus den folgenden Schritten:


Freezer

 

1. Aus dem Freezer wird ein Cryoröhrchen mit einer bei -196° C eingelagerten Stammzellportion entnommen.

2. Das Cryoröhrchen wird rasch bei Raumtemperatur oder im Wasserbad bei 37 °C aufgetaut.

3. Nun erfolgt die Injektion der Stammzellsuspension (mehr als 10 Millionen Stammzellen) unter Ultraschallkontrolle in das verletzte Gewebe.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.